Datenschutz

Allgemein

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf dieser Website die Sprachform des generischen Maskulinums angewendet. Es wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.

Anwendungsbereich der Nutzungsbedingungen

1.1. Diese Nutzungsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Nutzer und der Betreiber betreffend die Nutzung der Website www.dasrichtigefuermi.at samt Unterrubriken.


1.2. Betreiber und Medieninhaberin der Website sind die Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie der WKO Oberösterreich, Hessenplatz 3, 4020 Linz.


1.3. Der Vertrag zwischen dem Nutzer und der Betreiber kommt durch Nutzung des Onlineangebotes der Website zustande. Der Nutzer darf die Website nur auf Basis dieser Nutzungsbedingungen nutzen.

Dienste der Website

2.1. Auf der Website bietet die WKOÖ den registrierten Mitgliedern (im Folgenden auch Teilnehmer) der Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie die Möglichkeit, Bierdeckel zu gestalten und diese kostenlos zu bestellen.


2.2. Der Aktionszeitraum ist abgelaufen. Es können weiterhin Bierdeckel gestaltet werden. Diese werden vorerst jedoch nicht produziert. Die im Zuge der Bestellung produzierten Werbemittel (PDF und JPG) werden Ihnen per E-Mail gesendet und können weiterhin zur Verbreitung der Kampagne in den sozialen Netzwerken verwendet werden. Die Fachgruppen Gastronomie & Hotellerie der WKOÖ behalten sich vor einen weiteren Aktionszeitraum auszurufen.


2.3. Jeder Teilnehmer (Mitglied der FG Gastronomie oder Hotellerie) hat die Möglichkeit, im Rahmen der Aktion drei ausgewählte Mitarbeiter seines Betriebes auf einem Bierdeckel zu präsentieren. Dazu werden folgende Daten benötigt: Foto und Name des Mitarbeiters, Funktion im Betrieb, Name des Betriebes. Von jedem Mitarbeiter werden 500 Bierdeckel produziert. Somit ergeben sich folgende Mengen:

  • - 1 Mitarbeiter: 500 Bierdeckel
  • - 2 Mitarbeiter: 1.000 Bierdeckel
  • - 3 Mitarbeiter: 1.500 Bierdeckel


2.4. Nach Absenden der Bestellung werden die gestalteten Bierdeckel von der WKOÖ geprüft. Nach erfolgter Prüfung erhalten die Teilnehmer eine E-Mail, die ein A4-PDF ihrer Bierdeckel, eine Grafik für ein Facebook-Posting und eine Auftragsnummer enthält.

Mithilfe der Auftragsnummer können die Bierdeckel zu einem späteren Zeitpunkt eventuell erneut bestellt werden.


2.5. Die WKO Oberösterreich behält sich vor zu entscheiden, welche Bierdeckel tatsächlich gedruckt werden. Dies ist abhängig von den Argumenten, die die Teilnehmer auf den Bierdeckeln abbilden. Die Argumente sollten mit den Grundsätzen der WKO übereinstimmen (www.wko.at/Content.Node/wir/ooe/Unsere_Grundsaetze_WKOOE_abo.html).


2.6. Die WKO Oberösterreich behält sich ebenfalls vor, Änderungen an Argumenten, die nicht als passend empfunden werden, durchzuführen bzw. Bierdeckel abzulehnen.


2.7. Nach Ablauf des Aktionszeitraums werden die gestalteten Bierdeckel von einer ausgewählten Druckerei gedruckt und an die Teilnehmer versandt.


2.8. Die Betreiber bieten die Dienste und Services der Website unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit des Internets an. Der Zugang des Nutzers zum Internet wird nicht beigestellt oder geschuldet.
Um die Angebote und Leistungen der Website zu nutzen, muss der Nutzer über einen Zugang zum World Wide Web und alle hierzu benötigten technischen Vorrichtungen (aktueller Internet Browser) verfügen und die in diesem Zusammenhang anfallenden Gebühren und Aufwendungen selbst tragen. Der Nutzer wird darauf aufmerksam gemacht, dass der Zugriff auf die Dienste und Services der Website nur möglich ist, wenn der Nutzer über einen funktionierenden Internetzugang verfügt.


2.9. Der Zugriff auf die Dienste und Services der Website ist von einer Vielzahl von Einflüssen abhängig, die teilweise außerhalb der Kontrolle und des Einflussbereiches der Betreiber liegen (z. B. Netzausfälle in Bereichen von Drittbetreibern, die nicht dem Einflussbereich der Betreiber unterliegen und auch nicht als Erfüllungsgehilfen der Betreiber anzusehen sind). Zudem kann aufgrund von (von den Betreibern, anderen Dienstebetreibern oder vom Nutzer eingerichteten) Spam-Filtern, Virenfiltern oder Firewall- oder sonstiger Sicherheitseinstellungen am PC oder Netzwerk des Nutzers der Zugriff auf die Dienste und Services der Website verhindert oder verzögert oder die Darstellung/Nutzbarkeit der Website verhindert oder eingeschränkt werden. Eine ständige Verfügbarkeit der Dienste und Services kann vor diesem Hintergrund nicht gewährleistet werden und ist auch nicht geschuldet.


2.10. Die Betreiber übernehmen überdies keine Verpflichtung, die angebotenen Dienste unterbrechungsfrei und im Internet jederzeit abrufbar zu halten. Die Betreiber sind berechtigt, Online-Dienste aus internen Gründen – etwa zu Wartungszwecken – für eine angemessene Zeit zu unterbrechen. Geplante Unterbrechungen werden auf der Website zuvor angekündigt.
Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich der Betreiber stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste der Website führen.


2.11. Die Nutzung des Portals durch die Teilnehmer ist unentgeltlich. Die Betreiber sind bei unentgeltlichen Services/Diensten nach eigenem Ermessen und aus welchem Grund auch immer berechtigt, diese unentgeltlichen Services/Diensten (oder Teile davon) jederzeit einzustellen oder zu beenden oder den Zugang zu diesen Services/Diensten zu sperren oder zu widerrufen oder inhaltlich abzuändern.


2.12. Änderungen der Nutzungsbedingungen, der auf der Website angebotenen Dienste oder der sonstigen Bestimmungen des Vertrages können von den Betreibern bei Verträgen, deren Geltungsdauer über den jeweiligen Seitenbesuch hinausgeht, vorgenommen werden und sind damit auch für bereits bestehende Vertragsverhältnisse wirksam. Vertragsänderungen, die für den Nutzer nicht ausschließlich begünstigend sind, werden durch Veröffentlichung auf dem Portal zumindest zwei Monate vor Inkrafttreten kundgemacht; zudem erfolgt zumindest einen Monat vor Inkrafttreten der Änderung eine Benachrichtigung über den wesentlichen Inhalt der Änderungen an den Nutzer.
Der Nutzer ist bis zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der ihn nicht ausschließlich begünstigenden Änderungen berechtigt, den Vertrag kostenlos zu kündigen. Das Vertragsverhältnis endet diesfalls mit Wirksamwerden der Änderungen.
Wenn der Nutzer nach Zugang der Information über die ihn nicht ausschließlich begünstigenden Änderungen nicht bis zum angekündigten Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Änderungen die Kündigung des Vertrages erklärt, gilt dies als Zustimmung des Nutzers zu den angekündigten Änderungen (§ 6 Abs 1 Ziff 2 KSchG). Das Unterlassen der Kündigung bis zum angekündigten Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderungen gilt somit als Zustimmung des Nutzers zu den angekündigten Änderungen.
Der Nutzer wird auf die Bedeutung seines Verhaltens bei der Benachrichtigung über anstehende Änderungen der Nutzungsbedingungen oder sonstigen Vertragsbestimmungen gesondert hingewiesen.


2.13. Der Nutzer darf sich auf keinem anderen Weg Zugang zu den Diensten/Services verschaffen, als über die Schnittstelle, die ihm von den Betreibern bereitgestellt wird.

s
Widerrufsrecht / Hinweise für Verbraucher gemäß § 5e KSchG

3.1. Der Nutzer ist berechtigt, von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung bis zum Ablauf der nachfolgend genannten Fristen zurückzutreten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (per E-Mail, Fax, Brief) an die Betreiber und kann auch per E-Mail an tourismus1@wkooe.at übermittelt werden.

Nutzung von Informationen und Inhalten / Datenbanknutzung

4.1. Die auf der Website von den Betreibern angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich und/oder durch andere Schutzrechte (z. B. Marken-, Patentrechte) geschützt. Ihre Nutzung unterliegt daher den geltenden Urheber- und anderen Schutzgesetzen. Dieses gilt auch für Inhalte, die von anderen Nutzern eingestellt / veröffentlicht werden. Jegliche Verwendung dieser Inhalte, insbesondere deren Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, öffentliche Zurverfügungstellung durch den Nutzer ist lediglich mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Rechteinhaber erlaubt. Möchte der Nutzer diese Inhalte verwenden, so hat er die entsprechenden Genehmigungen durch die Rechteinhaber selbst, auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko einzuholen.


4.2. Die Vervielfältigung oder Verwendung der auf der Website veröffentlichten Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung der Betreiber nicht gestattet. Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern von Inhalten sowie auch das teilweise oder vollständige Einlesen der Daten in Datenbanken, sowie die Analyse von Begriffen, um ihre Struktur und Beziehungen auf der Ebene der Morphologie, Syntax oder Semantik darzustellen (sog. "parsen"), ist nicht gestattet.


4.3 Der Teilnehmer erklärt sich mit Nutzung des Angebots einverstanden, dass für eine Veröffenltichung der von den Mitarbeitern angefertigten Fotoaufnahmen eine sogenannten „Übertragung der Rechte am Bild“ vorliegt. Der Teilnehmer erklärt sich weiters mit der uneingeschränkten, zeitlich und örtlich unbegrenzten internationalen Veröffentlichung im Internet, auszugsweise für Werbezwecke der WKOÖ Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie, Abdruck in Printmedien, des angefertigten Bildamterials der Mitarbeiter ausnahmslos einverstanden.


4.4. Im Falle der Veröffentlichung der Daten stellt der Teilnehmer keine weiteren Ansprüche, auch nicht gegen Dritte (z. B. Verlag, Provider, Webmaster).


4.5. Mit Nutzung der angebotenen Dienste bestätigt der Teilnehmer, dass er seine Mitarbeiter von jeglicher Forderungen Dritter ausnahmslos schad- und klaglos hält.

Datenschutz und Kontaktaufnahme zu Werbezwecken

5.1. Der Betreiber erhebt, nutzt und verarbeitet personenbezogene Daten der Mitglieder nur nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Die Betreiber sind berechtigt, IP-Adressen des Nutzers zum Zweck der Diensterbringung durch die Betreiber gegenüber dem Nutzer zu speichern.


5.2. Der Nutzer erklärt sich bis auf jederzeitigen Widerruf damit einverstanden, dass die von ihm bekanntgegebenen personenbezogenen Daten (Name[n], Adresse[n], E-Mail-Adresse[n], Telefonnummer[n], WKO-Mitgliedsnummer, Funktion der Mitarbeiter, Name der Mitarbeiter, Name des Betriebs) von den Betreibern zu Zwecken des eigenen Marketings erhoben, verarbeitet und auf Datenträgern gespeichert werden, sowie weiters, dass er von den Betreibern zu Werbezwecken über die Internetplattformen www.dasrichtigefuermi.at sowie Angebote und Marketingaktionen (insbesondere Gewinnspiele, Aktionen, Angebote für registrierte Mitglieder und Kunden) betreffend diese Internetplattformen und weitere von den Betreibern betriebene Internetplattformen per Telefon, SMS, Fax und E-Mail kontaktiert wird.


5.3. Jede der zuvor angeführten Zustimmungserklärungen kann vom Nutzer jederzeit widerrufen werden, wobei der Widerruf an die Betreiber oder per Mail an die E-Mail-Adresse tourismus1@wkooe.at zu richten ist.


5.4. Hinsichtlich der Verwendung von Daten im Zusammenhang mit SocialPlugins sowie dem Einsatz von Cookies und Software zur Analyse des Nutzungsverhaltens wird auf die Datenschutzinformation verwiesen.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

6.1. Als Erfüllungsort für sämtliche vertraglichen Leistungen und Zahlungen wird der Sitz der Betreiber vereinbart.


6.2. Für Nutzer, die Unternehmer im Sinne des KSchG sind, gilt der Sitz der Betreiber als ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen den Vertragsteilen auf Grund dieses Vertragsverhältnisses.


6.3. Für Verträge mit Unternehmer gilt: Sollte eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so tritt anstelle dieser Bestimmung eine wirksame Bestimmung, die dem wirtschaftlichen Sinngehalt der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt.



Dateninformation

7.1. Die Betreiber ermöglichen sogenannte SocialPlugins von sozialen Netzwerken. Die SocialPlugins sind mit dem Logo oder Icon des jeweiligen sozialen Netzwerks (z. B. Facebook.com) gekennzeichnet. Wird ein derart gekennzeichnetes SocialPlugin auf der Website www.dasrichtigefuermi.at aufgerufen, baut der Browser des Users eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des SocialPlugin wird von diesem direkt an den Browser des Users übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch diese Einbindung wird die Information, dass der User die entsprechende Website aufgerufen hat, an das soziale Netzwerk weitergeleitet. Wenn der User im sozialen Netzwerk eingeloggt ist, kann dieses den Besuch der Website dem Konto des Users zuordnen. Bei einer Interaktion des Users mit einem SocialPlugin, z. B. bei Betätigung des Facebook „Share“-Buttons durch den User, wird die entsprechende Information direkt vom Browser des Users an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch soziale Netzwerke sowie der Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre wird auf die Datenschutzhinweise der sozialen Netzwerke verwiesen. Falls der Nutzer keine Datenerhebung durch soziale Netzwerke über dessen Besuch auf der Website www.dasrichtigefuermi.at wünscht, muss er sich vor dem Besuch der Website auf den sozialen Netzwerken ausloggen.


7.2. Die Betreiber setzen Google Analytics zur Analyse der Benutzung der Website www.dasrichtigefuermi.at ein (die „Web-Analyse“). Hierdurch können die Nutzung der Website ausgewertet und so wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der User gewonnen werden. Google Analytics verwendet IP-Adressen, um die Sicherheit des Dienstes zu gewährleisten und um dem Website-Inhaber Aufschluss darüber zu geben, aus welchen Teilen der Welt seine Besucher stammen. Letzteres wird auch als "Geotargeting von IP-Adressen" bezeichnet. Die tatsächlichen IP-Adressinformationen können von den Google Analytics-Kunden nicht in Google Analytics eingesehen werden.
Bei der Web-Analyse kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Users gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung eines Users bei einem erneuten Besuch. Dies ermöglicht der Website www.dasrichtigefuermi.at die oben beschriebene Auswertung der Nutzung durchzuführen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen der Website zur Gänze nutzbar sind. Zudem werden von der eingesetzten Software einige technische Daten, einschließlich der IP-Adresse eines Users gesammelt und gespeichert. Keinesfalls werden jedoch die hinter diesen Daten stehenden Personen identifiziert oder persönliche Daten gesammelt. Auch werden diese Daten nicht mit sonstigen von Usern allenfalls bekannt gegebenen persönlichen Daten in Verbindung gebracht. Unter keinen Umständen sind Cookies in der Lage, Festplatten auszulesen oder Cookies zu lesen, die von anderen Websites gesetzt wurden. Gespeicherte Cookies können vom User jederzeit gelöscht werden. Google Analytics verwendet in erster Linie Erstanbieter-Cookies um Interaktionen von Besuchern ihrer Website zu erfassen. Mit diesen Cookies werden Informationen gespeichert, die nicht personenbezogen sind. Erstanbieter-Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.